Im Gänsemarsch zu mehr Artenvielfalt

Im Gänsemarsch zu mehr Artenvielfalt

Ende Mai traf eine 17-köpfige Gruppe in Birmensdorf ZH beim Naturschutzgebiet Gloggenmaas ein. Auf den ersten Blick wirkt das Naturschutzgebiet etwas unscheinbar. Auf den zweiten Blick jedoch gibt es eine grosse Vielfalt zu entdecken: Auf kleinem Raum bietet das...
Ein Haus für die Zauneidechse

Ein Haus für die Zauneidechse

Im Rahmen der Social Days von Julius Bär treffen am 19. September 15 motivierte Mitarbeitende in Landikon ein. Unter Anleitung von Umweltfachpersonen wollen sie eine alte Panzersperre entlang der S-Bahn-Linie aufwerten, um einen Lebensraum für die gefährdete...
Ein Arbeitseinsatz der Superlative

Ein Arbeitseinsatz der Superlative

In den kühlen Morgenstunden treffen wir mit unserem voll beladenen Einsatzfahrzeug auf dem Hönggerberg ein. Das Team des Forstbetriebs Altberg-Lägern ist auch schon vor Ort und wir besprechen den gemeinsamen Tag. Denn heute steht ein Arbeitseinsatz der Superlative an....
Schwitzen für die Natur: Fötzelen beim Hönggerberg

Schwitzen für die Natur: Fötzelen beim Hönggerberg

Wir treffen morgens um 9 Uhr auf dem Hönggerberg sieben Angestellte der Firma Columbia Sportwear. «Heute werden wir die Natur aufwerten und dafür sorgen, dass sie wieder zum Naherholungsgebiet wird», erzählt uns Daniel Dahmen, der Förster. Von ihm stammt der Auftrag...
Waldpflege in den Thurauen

Waldpflege in den Thurauen

Frühmorgens um 8:30 hängt der Nebel noch in den Auenwäldern der Thurauen. Dick eingepackt und mit den notwendigen Arbeitsutensilien warten wir auf die Mitarbeitenden der Sika AG, um einen Tag lang gemeinsam den lichten Wald zu pflegen. Der lichte Wald ist ein...
de_DE