Gemeinsam für eine grünere Zukunft: Die Sika-Aktion “Tüffenwies Alive”

Während eines Zeitraums von vier Tagen haben 40 engagierte Mitarbeitende der Sika ihr volles Können eingesetzt, um das Gelände rund um die Sika Tüffenwies ökologisch aufzuwerten. Insgesamt wurden 300 Pflanzen entlang der Limmat zu einer 100 Meter langen Hecke gesetzt, die bald zahlreichen Tierarten wie Wieseln, Igeln, Eidechsen und Vögeln ein Zuhause und Nahrung bieten wird.

Auf der anderen Seite des Areals, in Richtung Altstetten, wurden beeindruckende 16 Tonnen Kies bewegt, um eine artenreiche Ruderalfläche zu erstellen. Dazu musste zunächst auf einer Fläche von etwa 25 Quadratmetern der nährstoffreiche Boden entfernt werden. Anschließend wurde die Fläche mit Kies aufgefüllt, was viele Schaufelfüllungen, anstrengende Transportwege mit den Garetten und müde Muskeln am Abend zur Folge hatte.

Dieses Event ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie das Engagement von Unternehmen und ihren Mitarbeitenden auf verschiedenen Ebenen Vorteile bringt. Es stärkt nicht nur das Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern schafft auch einen ökologischen Mehrwert und bietet unzähligen Tieren einen Lebensraum. Zudem festigt die Firma ihre Beziehung zur Nachbarschaft, indem sie einen Mehrwert für alle schaffen.

Wir möchten dem motivierten Team der Sika unseren Dank aussprechen. Am Ende der 4 Tage waren alle müde, aber glücklich über das Erreichte!

de_DE